Caddy Posing ;o)

Etwas mehr nach links schauen, ja genau so! *knips

Naja vielleicht nicht so, aber so ähnlich war es schon beim fotografieren des „altenVW Caddys.

Eine schöne Stelle suchen, die richtige Lichtstimmung abwarten, noch etwas ausrichten. Ein Sückchen hier ein bisschen da und schwuppsdiwupps ein Foto!

Sony RX10 IV | ISO 100 | f3,2 | 1/1000s

Hund Fotografie

Anders als bei Menschen, ist es bei Tieren nicht so einfach sie richtig zu positionieren, da man ihnen keine Anweisungen geben kann wie z.B. du mußt da hin schauen oder den Kopf etwas mehr in diese Richtung.

Bei Tieren muss man einfach den richtigen Moment erwischen und dann das Foto schießen.

Das kann mitunter auch mal eine ganze Weile dauern und man muß geduldig bleiben. Wenn es dann aber klappt ist die Freude umso größer.

Sony RX10 IV | ISO 160 | f3,5 | 1/100s

Faszination Blume

Als ich in Ungarn ein Schloss besuchte, war auch ein Besuch in einem kleinen botanischen Garten, welcher zum Schloss gehörte möglich. Einige Gärtner kümmerten sich liebevoll um die dort gezüchteten Pflanzen. Unter anderem war auch dieses Exemplar in einem Gewächshaus zu bestaunen. Bei solch einem wunderschönen Anblick musste ich selbstverständlich auch eine Nahaufnahme machen.

Sony RX10 IV | ISO 100 | f3,2 | 1/500s

Scharfer Frosch ;o)

Ein wichtiger Punkt bei der Fotografie ist selbstverständlich auch der Fokus. Gerade bei Lebewesen wie Menschen oder Tiere ist dieser besonders wichtig. Warum? Bei der Landschaftsfotografie ist man bemüht alles „scharf“ auf dem Foto abzubilden. Im Gegensatz dazu versucht man bei Porträts eine gewisse Hintergrundunschärfe zu haben um den Blick des Betrachters auf das Wesentliche zu lenken, nämlich den Menschen oder eben das Tier. Wo genau soll jetzt aber der Fokus sein? Logischer Weise natürlich auf dem Gesicht (im besten Falle auf dem Auge). Der restliche Teil des Bildes ist weniger relevant.

Sony RX10 IV | ISO 100 | f4 | 1/500s